ROSE

„FIELDS OF LOVE“ – DAS DEBÜTALBUM. JETZT FÜR 12 € BESTELLEN: DOCTORSMUSIC@GMX.De

ROSE wurde im Oktober 2014 von Simon Schmidt, der seit seiner frühen Jugendzeit Klavier und Gitarre spielt, gegründet. 
Es werden ausschließlich Eigenkompositionen zum Besten gegeben, keinerlei Covers.

Die größtenteils von Simon Schmidt komponierte, unverwechselbare Klaviermusik bewegt sich fernab vom Mainstream. Außerdem lässt sie die Zuhörer auch nach mehrmaligem Anhören der Songs immer wieder neue Facetten der Band entdecken. 

Kurze Zeit nach Gründung der Gruppe begann auch Antonia Schmidt – die den Liedern mit ihrer warmen, gefühlvollen Stimme den letzten Schliff verleiht – ihre Eigenkompositionen auf die Bühne zu bringen.

Besetzung erweitert

Seit Juni 2015 ist der Cellist Andreas Weimar, der in seiner Schulzeit eine klassische Musikausbildung genossen und schon in Orchestern und Streichquartetten gespielt hat, in der Band.
In die moderne Musik ist Adreas u.a. durch E-Bass eingetaucht, den er in einer Schülerband spielte. 
„Musik ist mir immer ein sehr wichtiges Hobby geblieben.
Die Band Rose war ein Glückstreffer für mich und ich freue mich auf viel gemeinsame Musik und Auftritte“, so Andreas.

Simon Schmidt - Rose
Antonia Schmidt, Sängerin

Unser Debut-Album „Fields Of Love“ ist ab sofort erhältlich!!

JETZT FÜR 12 € BESTELLEN: DOCTORSMUSIC@GMX.DE
16 Songs, ca. 64 Minuten Laufzeit

Aufnahme: Andreas Weimar
Mischung: Florian Speth, Single Coil Studios
Bilder: Corinna Meister, Jetzt gibt’s Beef! – Fotografie
und Horst Köber
Cover: Christoph Röhrl
Booklet-Gestaltung: Verlag Magazin Aktiv & Gesund
Sylvia Schmidt

Hier ein paar songs als Kostprobe: